Guten Wein nur aus einem passenden Weinglas

Es gibt fast nichts Genussvolleres, als einen guten Wein zu genießen. Wer einmal etwas genauer hinschmeckt und sich nicht bloß mit den preisgünstigsten Tropfen der Discounter versorgt, der wird die Welt der Aromen im Glas schnell für sich entdecken wollen.
 

Guter Wein aus passendem Weinglas
Bildquelle: Bernd Kasper / pixelio.de

Die unendliche Vielfalt des Weines steht dem interessierten Genießer offen. Ob Rotwein, Weißwein oder Rosé: In allen Preiskategorien lassen sich erstklassige Weine finden.

Wein - für alle Sinne

Wer damit beginnt, sich mit Wein zu beschäftigen, wird schnell feststellen, dass der Weingenuss nicht bloß den Geschmackssinn anspricht. Tasten, Sehen und Riechen spielen ebenfalls eine Rolle.

Die Verkostung eines Weines spricht alle Sinne an und ist stets ein umfassendes Erlebnis. Kein Wunder, dass Weinkenner nicht nur auf das Etikett auf der Flasche achten. Für den Genuss von Rotwein und Weißwein braucht es neben dem edlen Tropfen auch die richtigen Weingläser.

Das perfekte Glas für jeden Wein

Das richtige Glas unterstützt die Freude am guten Wein. Damit sich das Bouquet und die Aromen entfalten können, sollte der Wein in Gläsern entsprechender Größe ausgeschenkt werden. Gerade einem Rotwein muss genügend Zeit und Raum geschenkt werden, damit er seine Qualität vollendet zur Geltung bringen kann.

Ein hochwertiges Weinglas fördert diesen geschmacksbildenden Prozess, indem es durch eine große Fläche sicherstellt, dass genügend Sauerstoff mit dem Wein in Berührung kommt.

Nur durch entsprechend geblasene Gläser läuft diese Reaktion so ab, dass der Tropfen auch die Gestalt annehmen kann, auf welche er hin gestaltet wurde. Nicht nur gut trainierte Weinkenner werden den Unterschied schmecken. Hochwertige Weingläser sind nicht nur etwas für Profis und vermögende Sammler, sondern gehören zum Werkzeug eines jeden Genießers mit Freude am guten Wein.

 

Mehr über gutes Essen und Trinken