Lebensmittel-Einkauf: Gute Planung spart Geld

Wer mit einer guten Planung seine Lebensmittel einkauft, kann dabei nicht nur wertvolle Ressourcen, sondern auch bares Geld sparen. Dazu muss man nur einige, einfache Tipps befolgen, die weder kompliziert, noch zeitaufwendig sind.
 

Lebensmittel-Einkauf gut geplant


Vor dem Einkauf sollte auf jeden Fall ein Einkaufszettel erstellt werden. Die Erstellung dieser hilfreichen Liste wird umso einfacher, wenn man sich schon vorab überlegt, was man im Laufe der Woche kochen möchte. Dabei gilt es zu beachten, dass Saisongemüse immer am günstigsten ist und somit einiges an Einsparpotential bietet. Günstige Angebote können gerne auf Vorrat gekauft werden, vorausgesetzt natürlich, man verbraucht sie vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums.
 

Wöchentlich wechselnde Angebote sichten

Das Vergleichen der jeweils wöchentlichen Angebote ist zwar zeitaufwendig, kann sich aber unter Umständen lohnen. Selbstverständlich sollten für einige zu sparende Cents keine langen Umwege gefahren werden, da viele Supermärkte jedoch nah beieinander liegen und auch zu Fuß gut zu erreichen sind, könnte man diese Einsparoption nutzen. Auch die Eigenmarken von Discountern, die sich häufig nicht in der Qualität, sondern nur im Preis unterscheiden, sind eine gute Möglichkeit, um zu sparen.
 

Mindesthaltbarkeitsdatum nicht zu genau nehmen

Bereits gekaufte Lebensmittel, die kurz vor dem Ablauf ihres Mindesthaltbarkeitsdatums stehen, können, wenn sie dafür geeignet sind, durch Einfrieren haltbar gemacht werden. Aus Obst lässt sich zudem ganz einfach ein Kuchen oder auch Saft zaubern, aus übrig gebliebenem Gemüse könnte eine leckere Suppe werden, zu der sogar noch Brötchen vom Vortag schmecken.

Allgemein steigt die Tendenz zum Wegwerfen in unserer Gesellschaft immer weiter an, obwohl Lebensmittel eine wertvolle Ressource sind, für die wir große Teile des monatlich zur Verfügung stehenden Geldes ausgeben.

Weitere Infos dazu finden Sie im Ratgeber Haushalt von readup.
 

 

 

Noch mehr lecker Ernährungstipps von unserem Team