Leckere Speisen zum Weihnachtsfest

Was wäre Weihnachten ohne die festlichen Gerichte, die an diesen besonderen Feiertagen überall serviert werden? Selbst ausgesprochene Kochmuffel entwickeln den Ehrgeiz, an den Weihnachtstagen etwas besonders Gutes auf den Tisch zu bringen. In der deutschen und internationalen Küche ist die Auswahl an geeigneten Speisen so groß, dass für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad etwas dabei ist.

Viele deutsche Familien bevorzugen an Weihnachten traditionelle Gerichte. Dabei steht edles Geflügel wie Gans oder Ente ganz weit oben, dazu werden in der Regel Rotkraut oder Rosenkohl serviert. Allerdings ist die Zubereitung einer Gans oder einer Ente nicht wirklich leicht und auch relativ zeitaufwändig. Wer dies noch nie gemacht hat, sollte besser ein Probeessen vor Weihnachten veranstalten, damit an den Feiertagen nichts schief geht. Wenn man nicht auf Tiefkühlware zurück greifen möchte, darf man nicht vergessen, das Geflügel beim Metzger oder im Supermarkt rechtzeitig zu bestellen. Rosenkohl und Rotkraut schmackhaft zuzubereiten, ist mit einem guten Rezept gar kein Problem. Das Gemüse kann schon einen Tag vorher geputzt und gekocht werden, so vermeidet man Stress und Hektik.

Auch Wild ist an Weihnachten sehr beliebt. Einen Hirsch- oder Rehbraten zuzubereiten, ist an sich nicht schwierig, aber die Tücke liegt darin, genau den richtigen Garzeitpunkt zu erwischen. Als Beilagen können auch zu Wild Rotkohl oder Rosenkohl gereicht werden. Kroketten oder Klöße passen ideal zur köstlichen Soße, die bei einem Wildgericht unbedingt dazu gehört.

Grünkohl schmeckt in der kalten Jahreszeit immer gut, das gilt auch für Weihnachten. Da man ihn am besten einen Tag zuvor zubereitet, ist er das ideale Weihnachtsessen, wenn man an den Feiertagen nicht so viel in der Küche stehen möchte. Natürlich schmeckt frischer Grünkohl am allerbesten, aber es gibt auch hochwertigen tiefgekühlten Grünkohl. Für ein festliches Essen serviert man am besten Kassler und kleine Pellkartoffeln dazu, die nach dem Kochen und Schälen noch in Butter mit ein wenig Zucker in der Pfanne geröste werden.